Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Finnentrop
Einheit Finnentrop

Wartungsarbeiten

Nachdem fast alle Inhalte der Homepage wieder verfügbar sind, haben wir uns entschlossen, die Seite wieder freizugeben.

Die Basis des CMS-Systems (Content-Management-System) wurde aktualisiert und das Design für die mobile Nutzung optimiert.

Sollten noch Fehler auftreten, werden wir diese in den nächsten Tagen beheben.

Landesweiter Warntag am 08.Dezember 2022

2016 04 12 Sonnenburg Sirene 1000 360Landesweiter Probealarm vom 08.09.2022 um 11:00 Uhr auf 08.12.2022 verschoben.

Die Verschiebung wurde wegen dem neuen Warnmedium Cell-Broadcast notwendig.

Ausführliche Informationen erhalten sie HIER => Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen e.V. 

 

Was bedeuten die unterschiedlichen Signale => Hörbeispiele findet ihr hier 

Warnung und Sirenen => SICHERHEIT FÜR NORDRHEIN-WESTFALEN

 

 

 

 

 

 

  

 Bild: Sonnenburg, Sonnenburg Sirene -1000-360, CC BY-SA 3.0

Feuerwehr Finnentrop rückt zu Firmen-Brand in Rönkhausen aus

Zu einem Brand in einem holzverarbeitenden Betrieb ist die Feuerwerhr Finnentrop am Mittwochabend, 12. Januar, ausgerückt. Der ursprünglich gemeldete Großbrand entpuppte sich glücklicherweise doch nicht so schlimm, wie vorerst angenommen. Der Sachschaden bewegt sich im fünfstelligen Bereich, Menschen kamen nicht zu Schaden.

Wie Einsatzleiter Stefan Schmidt mitteilte, brannte bei Eintreffen der Feuerwehr eine Heizungszentrale. Das Feuer breitete sich bis zum Dachstuhl aus. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. Die Nachlöscharbeiten dauern noch an. Teile der Fassade wurden entfernt, um Glutnester abzulöschen. Wegen der unmittelbaren Nähe zur Bahn ist auch die Bundespolizei im Einsatz.

Vor ungefähr einem Jahr brannte die benachbarte Halle ab. Im Einsatz waren rund 50 Kräfte von der Feuerwehr Rönkhausen, Lenhausen, Finnentrop und Bamenohl sowie der Rettungsdienst des Kreises Olpe und die Polizei.

Der Brandort wurde beschlagnahmt und wird am Donnerstag, 13. Januar, durch einen Brandermittler der Olper Polizei hinsichtlich der genauen Brandursache begutachtet.

2022 01 12 LP Firmen Brand

Quelle: LokalPlus 12.01.2022

Den ganzen Artikel von LokalPlus findet Ihr HIER:

Einheit Finnentrop bezieht neues Gerätehaus

Einheit Finnentrop bezieht neues Gerätehaus

Als am gestrigen Nachmittag in Finnentrop die Sirene ertönte, war der Grund dazu ausnahmsweise kein dringender Notfall. Die Einheit Finnentrop konnte ihr neues Domizil an der Kopernikusstraße 34 nach knapp zwei Jahren Bauzeit beziehen. Das neue Gebäude bietet mit rund 1.600 Quadratmetern Nutzfläche ausreichend Platz für die Einheit. Darunter befinden sich eine Fahrzeughalle mit drei Stellplätzen sowie eine zusätzliche Waschhalle. Neue Umkleide- und Sanitärräume für Damen und Herren mit einem Einbahnstraßensystem und Schwarz-Weiß-Trennung sorgen für die nötige Sicherheit und Hygiene im Feuerwehrhaus. Ein großer Schulungsraum im Untergeschoss kann für Lehrgänge und Fortbildungen genutzt werden. Auch Büroflächen für Funktionsträger sind bedacht worden. Eine Werkstatt mit dazugehörigem Lager erleichtert die Wartung und Instandhaltung von feuerwehrtechnischen Equipment.

Neben der Einheit Finnentrop profitiert auch die Jugendfeuerwehr mit neuen eigenen Räumen. Die Feuerwehreinsatzzentrale der Gemeinde Finnentrop für Flächenlagen wie Unwetter oder Hochwasser befindet sich nun ebenfalls mit neuen Räumlichkeiten in der Kopernikusstraße. Die abgetrennte Waschhalle und der Dekontaminationsraum bietet allen Einheiten in der Gemeinde Finnentrop die Möglichkeit ihre Fahrzeuge und Gerät zu pflegen.

Auch das bereits in der Beschaffung befindliche HLF20 der Einheit Finnentrop wird im neuen Feuerwehrhaus demnächst Platz finden.

2021 12 18 Neues FGH 0

Quelle: Feuerwehr

Das neue Feuerwehr Gerätehaus an der Kopernikusstraße 34

Unterkategorien

Free Joomla! templates by AgeThemes